K-Tec


Hochleistungsfähige Spritzgießmaschinen


Beschreibung

Außergewöhnliche Präzision und Wiederholbarkeit, kurze Zykluszeiten, hohe Gießraten und hoher -druck, parallele Funktionen sowie einfache Wartung – das sind die Markenzeichen der K-TEC-Serie von Spritzgießmaschinen.

Spritzgießer profitieren von den hochleistungsfähigen hydraulischen und hybriden K-TEC-Maschinen dank ihrer wettbewerbsfähigen Produktionslösungen für einfachste Anwendungen bis hin zu komplizierten Lösungen, einschließlich Mehrkavitätenwerkzeuge, anspruchsvoller Werkstoffkombinationen und integrierter Spritzgießverfahren.

Dank des bewährten modularen Aufbaus von K-TEC können die Ingenieure von Milacron im Handumdrehen effektive, praxisgerechte Lösungen für jede Anwendung entwickeln. Unsere Experten unterstützen Sie von der Auswahl der Maschine und ihrer Optimierung über den Entwurf von Bauteilen bis hin zu fertigen Prozesslösungen, einschließlich Spritzgieß-, Automatisierungs- und Zusatzgeräte.

Technische Daten

Modelle

US-Standard

K-TECModell/Tonnage KlammerKraft InjektionGrößenbereich KlammerHub Max.Tageslicht Min. FormDicke PlatteGröße ZugankerSpielraum
US-Tonnen Unze(n) Zoll Zoll Zoll Zoll Zoll
175/220 200/225 13,2 – 19,0 29,5 41,1 29,5 32,7 x 36,8 22,0 x 22,0
250/275 280/310 22,9 – 31,2 33,5 47,0 33,5 38,7 x 40,7 24,8 x 24,8
320/350 360/400 36,4 – 47,5 33,5 48,4 33,5 43,7 x 45,8 29,5 x 29,5
400/450 450/500 54,3 – 84,6 39,4 55,9 39,4 47,0 x 49,9 32,5 x 32,5

 

Metrisch

K-TECModell/Tonnage KlammerKraft InjektionGrößenbereich KlammerHub Max.Tageslicht Min. FormDicke PlatteGröße ZugankerSpielraum
kN g mm mm mm mm mm
175/220 1.750/2.000 375 – 540 750 1.045 750 830 x 935 560 x 560
250/275 2.500/2.750 649 – 884 850 1.195 850 970 x 1.035 630 x 630
320/350 3.200/3.500 1.031 – 1.346 850 1.230 850 1.110 x 1.165 750 x 750
400/450 4.000/4.500 1.540 – 2.400 1.000 1.420 1.000 1.195 x 1.267 825 x 825

Spezifikationen

Schließeinheit

Die Tonnage befindet sich direkt hinter der Form

K-TEC verfügt über eine einmalige 3-Platten-Baugruppe, die für eine maximale Plattenparallelität im gesamten Arbeitsbereich ausgelegt ist. Dank der zentral angewandten Klemmkraft garantieren die hydraulischen und hybriden Spritzgießmaschinen von K-TEC mit zentralem Hydraulik-Klemmzylinder eine überdurchschnittliche Lebensdauer des Werkzeugs.

Die Präzision von K-TEC wird gewährleistet durch:

  • Reduzierte Plattendurchbiegung, wodurch eine niedrigere Klammertonnage, ein geringerer Werkzeugverschleiß und eine bessere Teilequalität sichergestellt werden – besonders bei großen Mehrkavitätenwerkzeugen.
  • Die Klemmenbewegung zur Drucksteuerung ist selbst bei hohen Geschwindigkeiten überaus reaktionsfähig und garantiert somit einen ausgezeichneten Formschutz.
  • Dank der herausragenden Plattensteifigkeit und der gleichmäßigen Kraftverteilung kann die Klemmkraft auf den niedrigsten Wert für ein minimalen Formverschleiß eingestellt werden.
  • Das Formgewicht liegt auf den Rollenlagern der Maschinenbasis auf, um die Holme weniger zu belasten und die Genauigkeit der Klammereinheit zu gewährleisten.
  • Der Behälter über dem Klemmzylinder sorgt für einen zügigen Ölübergang während Öffnungs- und Schließbewegungen.

K-TEC ClampMold Garantierte Langlebigkeit

Dank der herausragenden Plattensteifigkeit und der gleichmäßigen Kraftverteilung kann die Klemmkraft auf den niedrigsten Wert für ein minimalen Formverschleiß eingestellt werden. Die hervorragende Dynamik der Klammereinheit gewährleistet mit der präzisen Formdrucküberwachung während der Klemmphase eine optimale Kombination aus Produktivität und Formschutz.

Spritzguss

Präzisionsverarbeitungsfunktionen

Dank des hohen Dosiervolumens und des hohen Einspritzdrucks eignen sich diese Maschinen ideal für eine Vielzahl an Industrieanwendungen.

Funktionen und Vorteile:

  • Die kleineren Inline-Spritzeinheiten mit rotierenden Einspritzkolben sind ideal zur Herstellung stärker verformbarer Teile bei extrem hohen Spritzgeschwindigkeiten.
  • Die robuste, lineare Lagerunterstützung gewährleistet einen zuverlässigen Betrieb.
  • Die Einspritzbaueinheit lässt sich komplett ausschwenken, um den Zugriff auf die Schnecke freizugeben. Der Schneckenzylinder kann in wenigen Minuten ausgetauscht werden.
  • Optionaler Hydro- oder Elektromotor zur Plastifizierung.

Es ist eine breite Auswahl von Einspritzeinheiten und Schneckengeometrien verfügbar. Das bedeutet anwendungsspezifische Lösungen für jede Materialformulierung und Plastifizierungsrate, einschließlich:

  • Hohe Leistung, hoher Durchsatz, K-TEC Spritzgießmaschine
  • Geringere Schmelzetemperaturen
  • Bessere Mischung und Homogenisierung
  • Verschleißfester Schutz

Bedienelemente

Präzisionssteuerungstechnik für alle Anwendungen

Die MOSAIC-Steuerung ist ein hochleistungsfähiges Steuerungssystem, dass alle Maschinenfunktionen und die damit verbundenen Prozesse zur Teilefertigung steuert und kommuniziert. Die MOSAIC-Steuerung bietet Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit, um Ihre Prozesse auch weiterhin unter Kontrolle zu halten.

  • Einzelne manuelle Bewegungstasten zum Ein- und Ausfahren für jede Achse.
  • Vom Werk programmierbare Tasten für zusätzliche Optionen.
  • Logische Gruppierung und Trennung der Maschinenfunktionen und manuellen Bedientasten.
  • Die Schwinghebelbefestigung kann für jeden Bediener optimal eingestellt werden, um die freie Sicht auf den Formbereich sicherzustellen.

Steuerungsfunktionen von Mosaic

  • Diagonaler 15-Zoll-Bildschirm
  • TFT-Flachbildschirm
  • Touchscreen (analog, resistiv) Dual Intel-Prozessoren
  • Schwinghebelbefestigung
  • IP65-Schutzklasse (gegen Schmutz und Schadstoffe)

Bedienerbildschirmeigenschaften von Mosaic

  • Der Bildschirmaufbau ist klar, prägnant und leicht zu verstehen.
  • Direkte Gruppenzugriffsschlüssel für eine schnelle Maschineneinrichtung.
  • Pop-up-Tastaturen für Daten- und Texteingabe.
  • Drop-down-Auswahlfelder, um Punkte aus einer Liste auszuwählen. Beleuchtete An-/Aus-Tasten.
  • Auswahl von Sprache und Maßeinheit.

 

Steuerungsbildschirm von Mosaic

Touchscreens für die intuitive Bedienung

02intuitive-Bildschirme

  • Gruppenzugriffsschlüssel am linken Rand
  • Spezielle Funktionsschlüssel am rechten Rand
  • Die Nachrichtenleiste oben auf dem Bildschirm zeigt den aktiven Alarmtext oder – falls kein Alarm besteht – das aktuelle Menü an
  • Die Statusleiste unten auf dem Bildschirm bietet einen schnellen Überblick auf den aktuellen Status der wichtigen Maschinenparameter, einschließlich dem aktuellen Feedback der Sensoren, der aktuellen Zyklusanzahl und dem aktuell angemeldeten Benutzer.

Bildschirm für den Sollwertüberblick

03überblicksbildschirm

  • Ein einzelner Bildschirm für die Einstellung von Klammer, Auswerfer, Inkjektion und Extruder
  • Folgt den Konfigurationen, die in den Registerkarten für die primäre Einrichtung festgelegt sind
  • Großartig für eine schnelle Einrichtung und Anpassung
  • Verbessert die Einrichtungseffizienz des Bedieners

Bildschirme zur Einspritzeinrichtung

10injektionseinrichtung

  • Extruder-Funktionen
  • Injektionssollwerte
  • Verpackungs-; Haltesollwerte
  • Einguss/Schlitten
  • Formangussoptionen
  • Halbautomatische Reinigungsoptionen

Bildschirm zur Klammereinrichtung

04klammereinrichtungsbildschirm

  • Tonnage
  • Gussformhöhe
  • Positionen Offen/Geschlossen
  • Auswerfer
  • Luftausstoß

Konfigurierbarer I/O-Bildschirm

05konfigurierbarer-Bildschirm

  • Ultimative Flexibilität für Signalschnittstellen
  • Acht 24 Volt DC-Eingangs- oder Ausgangssignale
  • Die Signale werden entsprechend dem Maschinenzyklusstatus konfiguriert.
  • 41 Ausgangszykluszustände und 14 Eingangsgenehmigungen
  • Konfigurierbare Impulstimer für Eingänge

Trendgrafiken zur Prozessüberwachung

06trendgrafiken

 

  • Überwacht Trends online mittels Trendgrafiken
  • Auswahl von allen der überwachten Variablen (über 50 zur Auswahl)

Bildschirme zur Prozessüberwachung

07prozessüberwachung

  • Verfolgen Sie Ihren Prozess hinsichtlich Konsistenz
  • Hohe Auflösungszeiten und Positionsfeedback
  • Auswählbare Alarmbänder
  • Wählen Sie bis zu 16 Parameter aus einer Liste über 50 aus

Verbesserte Prozessgrafiken

08verbesserte-Prozessgrafiken

  • Fähigkeit zur Anzeige von einer oder zwei Grafiken
  • Ermöglicht den Vergleich mit gespeicherten Referenzpunkten
  • Leicht zu benutzende Cursor- und Zoomsteuerung
  • Einstellbare „Y“-Skalierung

Grafische Injektionseinrichtung

09grafische-injektion

  • Bis zu 10 Segmente Injektionsgeschwindigkeit
  • Übertragen Sie jedes Segment auf Position, Volumen, Druck oder Zeit
  • Bis zu 10 Schritte für Verpackungs-/Haltedruck/Zeit/Geschwindigkeit
  • Anzeige des hydraulischen oder des Massedrucks
  • Grafisches Display der tatsächlichen Druck- und Geschwindigkeitswerte

Optionen

Die perfekte Lösung für Ihr Werkzeug

Bei Mehrkavitätenwerkzeugen entspricht die Werkzeuggröße nicht immer den Klammeranforderungen. K-TEC-Maschinen können passgenau für Ihr Werkzeug konfiguriert werden:

  • Drei verschiedene Holmabstände pro Schließkraftgröße ermöglichen besonders große Formen
  • Abwechselnde Druckschraubenlängen zur weiteren Anpassung an die Formhöhe
  • Diverse Holmdehnungen für Multikomponenten- und Würfeltechnologien
  • Benutzerdefiniertes Muster zur Formfixierung und -zentrierung
  • Einfacher Zugriff auf den Auswurfmechanismus dank des Designs mit Druckplatten und Druckbolzen

Ein Anwendungsexperte direkt vor der Tür

Die Anwendungsingenieure von Ferromatik Milacron helfen Ihnen bei der Auswahl einer Technologie, die Ihren Anforderungen gerecht wird. Von Maschinenkonfiguration, Formkonstruktion und Peripheriegeräten bis hin zu umfassenden Teilekostenkalkulationen bietet unsere Ausrüstung die beste auf dem Markt erhältliche Lösung für Ihre Anwendung

Downloads

Finanziell

Produkt Angebot