Alle E-Multi-Zusatzspritzgießeinheiten werden durch hochleistungsfähige, elektrische Servos angetrieben. Im Vergleich zu hydraulischen Systemen bieten Servos unschlagbare und nachgewiesene Vorteile in Bezug auf:

  • Präzision
  • Reproduzierbarkeit
  • Geschwindigkeit
  • Niedrigen Wartungsaufwand
  • Energieeffizienz
  • Zuverlässigkeit

Präzision

Präzision ist eine kritische Komponente für die Qualität von Spritzgießteilen und minimiert gleichzeitig Abfälle. Die E-Multi-Servos treiben Schneckenzylinder an, deren Position innerhalb von 0,01 mm gesteuert werden kann. Diese Schussvolumensteuerung für kleinere E-Multi-Einheiten bedeutet, dass das Schussgewicht mit einer Gewichtabweichung von nur 0,004 g gesteuert werden kann.

Reproduzierbarkeit

Bei allen Spritzgießprozessen ist die Reproduzierbarkeit wichtig, damit Sie konsistente Ergebnisse erhalten. Da elektrische Servos über eine integrierte präzise Geschwindigkeitssteuerung verfügen, garantiert die E-Multi eine konstante wiederholte Ausführung der definierten Bewegungen. Hydraulische Systeme besitzen hingegen höhere Abweichungen, da sie nicht mit dem gleichen Grad an Genauigkeit betrieben werden können.

Geschwindigkeit

Im Vergleich zu herkömmlichen pneumatischen oder hydraulischen Systemen bieten die hochleistungsfähigen Servos der E-Multi-Einheit eine hohe Beschleunigung, präzise Bewegungen und äußerst schnelle Reaktionszeiten. Dank dieser speziellen Kombination kann die E-Multi mit zuverlässigen Zykluszeiten von weniger als 5 Sekunden betrieben werden.

Energieeffizienz

Der Einsatz einer E-Multi kann den Energieverbrauch um bis zu 60 % reduzieren. Da Servos vollständig elektrisch betrieben werden, sind sie im Betrieb deutlich energieeffizienter als hydraulische Alternativen. Hydraulische Systeme müssen ständig mit Strom versorgt werden, ob in Betrieb oder nicht. Da E-Multi-Einheiten vollständig elektrisch betrieben werden, sind sie auch für Reinraumanwendungen geeignet.

Zuverlässigkeit

E-Multi wird global in einer großen Zahl anspruchsvoller Anwendungen eingesetzt, in denen viele verschiedene Kunststoffe verarbeitet werden. Die E-Multi ist zudem bei einigen der größten Marken weltweit im Einsatz.