Alle TempMaster-Regelgeräte besitzen standardmäßig eine Touchscreen-Steuerung mit Bildschirmgrößen zwischen 2 Zoll und 16 Zoll. Die Bildschirme sind hinsichtlich der Größe an die Funktionsvielfalt der Regelgeräte angepasst. Die TempMaster-Benutzeroberflächen sind darüber hinaus hoch intuitiv. Bediener können sich schnell mit dem System vertraut machen und mit nur minimalem Schulungsaufwand zur Produktion zurückkehren. Jede Funktion ist leicht zugänglich und stets höchstens zwei Schaltflächen entfernt. Bei unserer erweiterten M2-Plattform stellen unsere größten Bildschirme einen äußerst hohen Grad an Vollständigkeit hinsichtlich Informationen und der technischen Merkmale bereit. Dadurch werden die großen Bildschirme und sofortigen Reaktionen umfassend genutzt.

  • Temperatur (Ist)
  • Temperaturbereich
  • Temperatur-Min.
  • Temperatur-Max.
  • Temperaturabweichung
  • Abweichungsalarme
  • Ausgangsleistung in %
  • Strom (A)
  • Volt (V)
  • Watt und kW pro Stunde
  • Widerstand (Ohm)
  • u.v.m

 

Mit EasyView können Sie Zonenbezeichnungen und Temperatureinstellungen direkt mit Zeichnungen oder Werkzeugbildern verbinden. Dies vereinfacht komplizierte Formen und Arbeitsumgebungen und verbessert die Erfahrung und den Komfort für den Bediener.

 

 

 

 

 

Intelligente Anleitungen wie der Reinigungsassistent bieten Schritt-für-Schritt-Anweisungen für das Entfernen von Restmaterial aus dem System,  um schnellere Farbwechsel zu ermöglichen. Dabei werden Variablen wie Materialtyp, Temperatur und Art der Spritzgießmaschine berücksichtigt. Die Ausfallzeiten werden minimiert, damit Sie schneller wieder produzieren können.

 

 

 

 

 

*Die Steuerungsbildschirme sind unterschiedlich. Gezeigt werden Bildschirme der TempMaster M2-Steuerungssysteme.